Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kursanmeldung
Die Anmeldung für einen Kurs muss in jedem Fall schriftlich, mit dem Anmeldeformularaus dem Kursprogramm, dem Internet oder im Sekretariat erfolgen.

Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird mit einem Kursausweis bestätigt. Das Kursgeld ist vor Kursbeginn auf unser Bankkonto zu überweisen oder im Sekretariat bar zu bezahlen.

Wenn Sie sich persönlich in unserem Schulsekretariat anmelden, werden wir Sie gerne beraten und anhand der Lehrbücher über den Stand der einzelnen Kurse informieren.

Kursdurchführung

Unsere Kurse werden ab 7 Personen durchgeführt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bei Unterbestand einer Klasse kann ein Kurs abgesagt und das Kursgeld zurückerstattet, bzw. erlassen werden. Sind die Kursteilnehmenden einverstanden, wird ein Kurs unter Anpassung des Kursgeldes durchgeführt.

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, Klassen zusammenzulegen, zeitlich zu verschieben oder einen Lehrerwechsel vorzunehmen.

Kursmaterial
Die Lehrmittel sind im Kurspreis nicht inbegriffen. Sie können vor Kursbeginn im Sekretariat bezogen werden. Barzahlung oder mit Karte (Post/EC)

Prüfungsgebühren
Externe Prüfungsgebühren sind im Kurspreis nicht enthalten und müssen zusätzlich bezahlt werden.

Kursabmeldungen
Eine Abmeldung ist nur schriftlich und 4 Tage vor Semesterbeginn über das Schulsekretariat möglich. Bei späterer Abmeldung oder nicht Erscheinen, ist das Kursgeld vollumfänglich zu bezahlen.

Nicht besuchte Lektionen können nicht rückerstattet werden. Versäumen Sie einen Kurstag, informieren wir Sie auf Wunsch per Post oder per E-Mail über die Hausaufgaben.

Der Unterricht erfolgt durch erfahrene und qualifizierte Lehrkräfte.